Holzhauerei für Fortgeschrittene

Die Teilnahme am Kurs Holzhauerei für Fortgeschrittene setzt den Besuch des Grundlagenkurses Holzhauerei oder gute praktische Erfahrungen (Gleichwertigkeitsanerkennung Basiskurs) voraus.

Das Angebot richtet sich an forstlich ungelernte Personen, die regelmässig im Wald arbeiten oder Holzereiarbeiten in einem Auftragsverhältnis ausführen (Merkblatt).

Der Kurs vermittelt das sichere, rationelle planen und ausführen von erschwerten Holzereiarbeiten. Er schult die Teilnehmenden in den Regeln für ein sicheres Fällen und Aufarbeiten von Spezialfällen, in der Anwendung angepasster Arbeitstechniken und er vermittelt die fachgerechte Anwendung von Spezialwerkzeugen. Die Kursziele werden individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt.

Der Kurs dauert über eine Woche (5 Arbeitstage) und wird praxisnah, an konkreten Objekten im Wald durchgeführt. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen (4-6), eng begleitet durch den Instruktor. Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen.

Kursangebot und Termine 2019/2020

Anmeldeformular 

Allgemeine Hinweise persönliches Werkzeug und Schutzausrüstung